Sommerferien-Tipp: Familientouren im Zoo Dresden

In den Sommerferien können die kleinen und großen Zoobesucher dienstags und samstags 11 Uhr wieder gemeinsam auf Familien-Zootour gehen. Die Tierpflegertreffpunkte finden in den Ferien jeden Vormittag statt. +++

 Auf den 90min dauernden Entdeckungstouren werden die Tourteilnehm er von einem erfahrenen Zooscout begleitet und erhalten so einen Einblick in Fragen des Natur- und Artenschutzes, erfahren mehr zu den Zoobewohnern und erleben die Zootiere aus völlig neuen Perspektiven.

Die Tour kostet pro Person 2,50 Euro zuzüglich zum Zooeintritt und ist an der Zookasse zu bezahlen. Inhaber einer Zoo-Jahreskarte zahlen nur den Preis für die Zootour. Es wird um Anmeldung bis fünf Tage vor dem Wunschtermin unter der Rufnummer 0351 / 4780618 oder per E-Mail unter zootour@zoo-dresden.de gebeten.

Sofern noch freie Plätze sind, können sich Besucher auch tagesaktuell spontan zu einer
Familien-Zootour anmelden.

Traditionell findet täglich 11 Uhr ein Tierpflegertreffpunkt speziell für Kinder statt.

Samstag: Giraffe / Zebra
Sonntag: Koala
Montag: Tiere der Südamerikaanlage
Dienstag: Zwergotter
Mittwoch: Koala
Donnerstag: Schneeeule
Freitag: Riesenschildkröte

Es gilt der Dresdner Ferienpass! Kinder zahlen mit Ferienpass nur 2,00 Euro Zooeintritt.

Quelle: Zoo Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar