Sommerferien-Tipp: Modelleisbahnanlage „Müglitztal“ in Heidenau

Der“Modelleisenbahnclub „Müglitztal“ Heidenau e.V.“ veranstaltet am 1. und 2. August wieder „Fahrtage“ an der Modellbahnanlage in der Spurweite 0. Auf der Anlage sind Motive aus dem Müglitztal nachgestaltet, u.a. Schloß Weesenstein. +++

Der Modelleisenbahnclub „Müglitztal“ Heidenau e.V. veranstaltet im August wieder „Fahrtage“ an der Modellbahnanlage in der Spurweite 0. Auf dieser Anlage sind vorwiegend Motive aus dem Müglitztal nachgestaltet; so z. B. Schloß Weesenstein, die Bahnanlagen und Teile der Orte von Altenberg, Geising, Bärenstein und Weesenstein sowie auch die Mühle / Bäckerei Bärenhecke.

Für die Kinder gibt es zudem eine extra Spielanlage. 

Der Clubraum des Vereins befindet sich in der Erlichtmühle in Heidenau direkt an der Kreuzung der S 172 / Abzweig in Richtung Weesenstein – Altenberg, aus Richtung Dresden kurz hinter der Brücke der „Müglitztalbahn“ über die S 172. Geöffnet ist am Samstag, 1. August und am Sonntag, 2. August jeweils von 10:00 – 16:00 Uhr.

Quelle: Modelleisenbahnclub „Müglitztalbahn“ Heidenau e.V.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar