Sommerferien-Tipp: Puppendoktor zu Gast in Dresden

Puppendoktor Günter Geier geht mit 55 “ Dienstjahren “ und vielen Touren in Deutschland und Österreich in den Ruhestand. Zuvor kommt er nochmal mit seiner Sprechstunde am 23. bis 25. Juli nach Dresden, um Puppen und Teddys zu “ heilen“. +++

Er bringt über 15.000 Ersatzteile mit über 10.000 Puppen-Bären-und Tieraugen, sowie über 400 Puppenperücken mit.

Mit seiner Abschiedsvisite im Dorint Hotel will er etwas Gutes tun. Deshalb gehen die Einnahmen aus dieser Aktion zu 100 % als Spende an “ Ein Herz für Kinder „.

Ferner lädt er alle Kindergärten ein,dass sie ihre „Patienten“ bringen, die er kostenlos behandeln wird.

Geöffnet hat der Puppendoktor am 23. bis 25. Juli von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Quelle/Bildquelle: Günter Geier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar