Sommerkonzert auf Schloß Augustusburg

Ein Hauch von Wien ist am Samstag auf Schloß Augustusburg zu spüren gewesen.

Zum traditionellen Sommerkonzert der enviaM waren bekannte Werke des Wiener Komponisten Johann Strauß zu hören. Unter der Leitung von Niksa Bareza präsentierte die Robert-Schuhmann-Philharmonie Chemnitz viele musikalische Schmankerl vom Kaiserwalzer bis zum Wienerblut. Stargast des Abends war der international gefragte Countertenor Jochen Kowalski. Unterstützt durch das Ballett Chemnitz, ist der Abend für die zahlreichen Gäste zu einem Konzert-Erlebnis nach Wiener Manier geworden.