„Sommerspaß und Klangvergnügen“ – Fest zum Ferienauftakt am Elbufer

Zum Ferienauftakt am Elbufer lädt das Jugendamt am Sonntag, 14. Juli, 14 bis 18 Uhr, gemeinsam mit vielen Veranstaltern des Ferienpasses zu einem Fest ein. Am Stand des Jugendamtes gegenüber der Bühne können Ferienpässe erworben werden.+++

 Die Veranstalter der Filmnächte am Elbufer unterstützen das Fest und stellen das Gelände sowie die Bühne zur Verfügung. Getreu dem Motto des Ferienpasses „Sommerspaß und Klangvergnügen“ gibt der Mädchenspielmannszug 14.30 Uhr den Startschuss für das Bühnenprogramm.

Danach eröffnet Sozialbürgermeister Martin Seidel das Fest, begrüßt die Besucherinnen und Besucher und lädt sie zu zahlreichen Aktionen zum Mitmachen und Schauen ein. Sport- und Tanzdarbietungen von Kindern und Jugendlichen der Sportshow des Kreissportbundes Dresden e. V. und des TanzZentrums Mitte Dresden wechseln auf der Bühne mit musikalischen Mitmach-Aktionen der Band „Zugabe“. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Am Stand des Jugendamtes gegenüber der Bühne können Ferienpässe erworben werden.

Als Ergänzung zum Bühnenprogramm stehen wieder Bewegung, Spiel und Sport im Mittelpunkt. Durch das Programm führen junge Moderatorinnen der RadioInitiative Dresden e. V. An den Eingängen des Geländes laden die Großfiguren Hase und Krokodil vom „August das Starke Theater Dresden“ die Gäste zum Betreten des Festgeländes ein. Eingebettet in das Fest startet die mittlerweile fünfte CrossMedia Tour ihr Ferienprogramm unter dem Motto: „Deine Ideen – Deine Medien – Deine Stadt“ mit einer Vielzahl von Workshops So können die Mädchen und Jungen zum Beispiel Comicgrußkarten oder Buttons selbst gestalten, Geräusch- und Bildcollagen entwickeln, mit Bewegungen Klänge erzeugen oder kleine Filme produzieren.

Über das Schnupper-Radrennen zur Sachsen-Tour für Kids informiert der Verein Internationale Sachsen-Tour des Radrennsport e. V. Das Brand- und Katastrophenschutzamt der Landeshauptstadt Dresden ist mit Technik vor Ort und beantwortet wieder gern die vielen Fragen der Kinder zu ihren Einsätzen. Kinder und Familien sind eingeladen, die Stände von Vereinen, die auf ihre Ferienprogramme aufmerksam machen, zu besuchen – und auch an einer Vielzahl von Aktionen teilzunehmen.

Bühne der Filmnächte am Elbufer, Programmablauf und Mitwirkende
14.30 Uhr musikalischer Auftakt mit dem Mädchenspielmannszug
Begrüßung durch Sozialbürgemeister Martin Seidel  
15.00 Uhr Sportshow des Kreissportbundes Dresden e. V.
15.30 Uhr/16.30 Uhr Band „Zugabe“ Aktion vor der Bühne
16 Uhr Show des TanzZentrum Dresden e. V.
17.00 Uhr musikalischer Ausklang mit dem Mädchenspielmannszug
17.15 Uhr Aktionen der Band „Zugabe“ im Gelände

Beteiligte an den Spiel- und Mitmach-Aktionen ab 14 Uhr
SV Eintracht Strehlen
Ausländerrat Dresden e. V.
Quilombo „Eine-Welt“-Verein und ehrenamtlicher Laden
August das Starke Theater Dresden (work act mit Großfiguren Hase und Krokodil
Band „Zugabe“
CrossMedia Tour Dresden und Medienkulturzentrum Dresden e. V.
Kinder- und Jugendhaus „Insel“
Mädchenspielmannszug
Sportshow des Kreissportbundes Dresden e. V.
TanzZentrum Dresden e. V.
Bildungsstelle Globales Lernen, aha – anders handeln e. V.
Sportjugend Dresden e. V. mit sportlichen Betätigungsmöglichkeiten
Brand- und Katastrophenschutzamt der Landeshauptstadt Dresden
Verein Internationale Sachsen-Tour d. R. e. V.
Ökumenisches Informationszentrum e. V.
USV TU Dresden, Abteilung Schach
Stand des Jugendamtes der Landeshauptstadt Dresden mit Verkauf Ferienpässe
Frauenförderwerk Dresden e. V.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar