Sommertour: Dresdner Museum holt alten Schatz zurück

Dresden – Das Dresdner Museum hat es geschafft. Der Schiffspokal, ein lange verschollener Schatz, wurde wieder zurück in die Landeshauptstadt geholt. Nachdem er während des zweiten Weltkriegs aus dem Museum verschwand, wechselte er mehrere Besitzer. Der Pokal tauchte unter anderem bei einer Auktion in London auf. Zuletzt wurde er von der Galerie Neuse in Bremen erworben. Das Dresdner Museum hat der Galerie nun den Pokal schlussendlich abgekauft, um ihn wieder an seinen Bestimmungsort zu bringen. Wir haben uns einmal im Museum umgeschaut.