Sommertour: Spitzenspieler kämpfen beim Dresdner Schachsommer um die Krone

Dresden - Im Hotel Wyndham Garden wird derzeit der Dresdner Schachsommer veranstaltet. Vom 2. bis 12. August findet in Dresden neben der Deutschen Einzelmeisterschaft und dem FIDE-Open zum dritten Mal auch das German Masters der Frauen statt.

Die 10 Top-Spielerinnen Deutschlands werden erneut um die Krone kämpfen. Besonders drücken die Dresdner der vierfachen Vizewelt- und Europameisterin im Jugendbereich Filiz Osmanodja vom USV TU Dresden, (EL 2350) die Daumen. Gespielt werden 9 Runden um einen Preisfond von 10.000 Euro.

Deutsche Einzelmeisterschaft

Die Deutsche Einzelmeisterschaft ist ein Einladungsturnier, bei der 24 der besten deutschen Schachspieler um den Titel des Deutschen Meisters und einen Preisfonds von insgesamt 5.000 Euro spielen. Die erste Runde beginnt am 03.08. um 14 Uhr.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen

FIDE Open

Das FIDE Open wird in drei Wertungsgruppen über neun Runden gespielt. Die derzeit 225 angemeldeten Teilnehmer spielen um einen Preisfonds von über 12.000 Euro. Die Teilnehmerliste wird angeführt von der Nr. 3 Chinas Chao Li (ELO 2711). Beginn ist am 04.08. um 14:00 Uhr sowie auch an den folgenden Tagen.

Blitzturnier am 07. August

Für alle Freunde des schnellen Schachs gibt es ein ELO gewertetes Blitzturnier nach FIDE Regeln. Die Bedenkzeit beträgt 3 Minuten und 2 Sekunden pro Zug. Beginn ist am 07.08 um 20:00 Uhr. Die Anmeldung kann bis 9:45 Uhr im Spiellokal erfolgen. Das Blitz bietet eine tolle Gelegenheit, sich mit den anwesenden Titelträgern zu messen.

© Sachsen Fernsehen

Alle Partien des German Masters der Frauen sowie der Top-Partien der Deutschen EInzelmeisterschaft und des FIDE Open werden unter www.schachfestival.de live im Internet übertragen. Der Eintritt zu allen Turnieren ist frei.