Mit uns auf SOMMERTOUR 2020

Die Sachsenlotto-Sommertour von und mit SACHSEN FERNSEHEN

Pünktlich zum Start der Sommerferien beginnt die Sachsenlotto-Sommertour bei SACHSEN FERNSEHEN. Drei Teams von SACHSEN FERNSEHEN sind unterwegs und besuchen spannende Ausflugsziele in Sachsen.

Ab 20. Juli, Montag bis Freitag ab 18 Uhr

Folge 30: Highlights der Sommertour 2020

Dies ist die letzte Folge unserer Sachsenlotto-Sommertour 2020. Wir haben Ihnen sechs Wochen lang tolle Ausflugstipps in ganz Sachsen vorgestellt.
Ob actionreich in Leipzig beim Paddeln und einem Besuch in der Lasertag Arena Leipzig oder entspannt in Dresden im Technikmuseum Historische Feldbahn in Lohmen und dem archäologischen Pfad oder auch geschichtsträchtig auf der Burg Mylau im Vogtland oder auf dem Schloss Augustusburg.
Auf unserer Tour ist und war sicherlich für jeden der passende Ausflugstipp dabei.
Wir blicken heute nochmal auf unsere "Sommertouren", bei denen natürlich auch das eine oder andere mal schief ging. Aber sehen Sie selbst...

Folge 29: Kohrener Land

Unser letzter Ausflug führt uns ins Kohrener Land, welches für sein jahrhundertelanges Töpferhandwerk bekannt ist. Auf Schloss Frohburg haben wir uns die beeindruckenden Wand- und Deckenmalereie, als herausragendsten Leistungen spätklassizistischer Raumkunst in Sachsen angeschaut. Auf der Sommerrodelbahn Kohren-Sahlis ging es dann rasant bergab und uns aus dem Irrgarten der Sinne wieder herauszufinden, hat unserem Moderatorenduo auch einiges abverlangt. Entspannung fanden wir dann in der Ausflugsgaststätte Lindenvorwerk mit dem Mühlenmuseum.

Folge 28: Feel Good Club Chemnitz

In Chemnitz wird es Mitte der Woche sportlich. Die "Sommertouristen" testen im Feel Good Club Chemnitz ihre Fitness beim Squash. Bei dem großen Beachvolleyballtunier, welches am vergangenen Wochenende dort ausgetragen wurde, hätten sie aber wohl eher wenig Chancen gehabt.
Außerdem gibt es Courts für Tennis, Badminton und ganz neu Basketball. Hier kommen Sportbegeisterte voll auf ihre Kosten.

Folge 27: Riesa und Ostrau

Riesa, die Wirkstätte vieler Sportässer steht auf unserem Tourplan am Dienstag.
Doch bevor es für unser Moderatorenteam ins Sportzentrum Olympia zum Minigolfen geht, haben sie sich von der Stadtbahn "Stahlmax" ganz entspannt durch die Riesaer Altstadt fahren lassen. Anschließend steht ein Besuch bei der Riesaer Teigwaren mit Führung durch die Produktion all der leckeren Nudelsorten auf dem Programm.
In Ostrau lassen sie den Tag bei einem Besuch im Kulturdenkmal Gasthof "Wilder Mann" ausklingen.

Folge 26: Meißen

Die Porzellan- und Weinstadt Meißen ist Ziel unserer Sommertour am Montag. Wir haben uns hier die Aufrebung des Weinbergs erklären lassen, bei dem es um das Anpflanzen der Weinreben und die Erhaltung eines natürlichen Biotops geht. Danach steht ein Rundgang durch die Porzellanmanufaktur an, bei dem Alexandra auch selbst eine kleine Tasse herstellen durfte. Zum Schluss unternehmen wir noch einen Ausflug ins Seifersdorfer Tal bei Dresden, wo wir uns die vielen Denkmäler auf dem Wanderweg angeschaut haben.

Folge 25: Grimma

Heute machen wir einen Abstecher nach Grimma, wo das Moderatorenteam die Altstadt auf eigene Faust erkundet, eine Schifffahrt auf der Mulde unternimmt und anschließend das "Dorf der Baumeister" mit Jagdhaus und Rittergut besichtigt. Ein Besuch im Göschenhaus rundet den Tag in Grimma und Umgebung ab.

Folge 24: Markranstädt und Delitzsch

Am Ende der nunmehr fünften Sommertour-Woche wird es geschichtsträchtig, wenn wir das Gebiet rund um Markranstädt besuchen. So besuchen wir u.a. das Schloss Altranstädt, auf dem Anfang des 18 Jahrhunderts Geschichte geschrieben wurde, als der damalige schwedische König Karl XII. von da aus fast ein Jahr lang Schweden regierte. Wir schauen uns auch die Wehrkirche Kulkwitz, eine der ältesten Kirchen in Sachsen und die Bockwindmühle Lindennaundorf an, eine voll funktionsfähige, windbetriebene Mühle aus dem Jahr 1848.

Folge 23: Moritzburg und Radebeul

Fürstlich wird es in unserer heutigen Tour, wenn wir Sie nach Moritzburg und Radebeul mitnehmen. Denn der erste Punkt auf unserer Route ist das Schloss Moritzburg, wo wir auf pikante Details aus dem Leben von August dem Starken hoffen. Anschließend wird die Kletter- und Zielfähigkeit des Moderatorenduos im Abenteuerpark Moritzburg auf die Probe gestellt. In Radebeul nehmen wir Sie dann auf Spurensuche nach den Indianern im Karl-May-Museum mit. Gemütlich lassen wir den Abend im Weinkeller Goldener Wagen ausklingen, wo wir den einen oder anderen Tipp für die nächste Weinwanderung bekommen.

Folge 22: Kamenz und Bad Muskau

Heute erwartet unsere Sommertouristen ein Besuch im Lessingmuseum in Kamenz und eine Wanderung durch den Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau, bevor sich das Moderatorenteam zum Erkunden des "Troja der Lausitz" in Ostro aufmacht.

Folge 21: Leipzig Neuseenland

Die neue Woche starten wir im Leipziger Neuseenland. Auf dem Tourenplan steht hier ein Besuch im Seebad Zwenkau, einem ehemaligen Tagebaugebiet, welches vor 13 Jahren geflutet wurde. Jetzt tummeln sich allerhand Wassersportbegeisterte im Seebad. Und was man dort genau alles machen kann, das haben sich die Moderatorinnen und Moderatoren von SACHSEN FERNSEHEN mal genauer angesehen.

Folge 20: Altenberg und Rammenau

Unsere heutigen Sommertour-Ziele befinden sich im äußersten östlichen Zipfel von Sachsen. Im Barockschloss Rammenau bei Bischofswerda wandeln wir auf den Spuren großer sächsischer Herrscher. Und in Altenberg schnuppern unsere beiden Sommertouristen nicht nur Olympia-Luft auf der Bobbahn, sondern nehmen das Steuer auf der Sommerrodelbahn auch gleich mal selbst in die Hand. Welche weiteren Attraktionen den höchsten Spaßfaktor auf dem Erlebnisberg Altenberg bieten, haben wir für Sie ausgetestet:

Folge 19: Zwickau

An Tag 19 starten wir mit einem Besuch im Esche-Museum in Limbach-Oberfrohna, bevor wir uns zu unserem heutigen Tagesziel nach Zwickau aufmachen. Hier besucht unser Moderatorenduo die Sächsische Landesausstellung BOOM - 500 Jahre Industriekultur im August - Horch - Museum und das Hotel Schloss Schweinsburg, eine wunderschöne historische Schlossanlage in Neukirchen bei Zwickau mit Wasserburg und Barockgarten. Abschließend statten wir dem Tast,- Duft-, Erlebnisgarten e.V. noch einen Besuch ab, wo man Natur mit allen Sinnen erleben kann.

Folge 18: LEIPZIG ACTION TOUR

Unser Moderatorenteam kommt in unserer neuesten Folge ganz schön ins Schwitzen - und das liegt nicht nur an den aktuellen Temperaturen. Denn es wird actionreich in Leipzig! Nach einer Paddeltour, düsen sie mit dem Segway durch die Stadt, bevor es in der Lasertag Arena Leipzig "in Deckung gehen" heißt. Nach diesem anstrengenden Programm lassen wir den Tag ruhig ausklingen, mit einem Besuch in der Bergbaufolgelandschaft bei Deutzen, wo sich unser Moderatorenduo Wildpferde in freier Natur aus nächster Nähe anschauen kann.

Folge 17: Sächsische Schweiz

An Tag 17 unserer Sachsenlotto-Sommertour machen wir einen Ausflug in die Sächsische Schweiz. Nach einem erfrischten Start in den Tag im Geibeltbad in Pirna, schauen wir uns das Theaterzelt Rathen und die Neumannmühle in Sebnitz an. Auch ein Besuch auf der Bastei darf natürlich nicht fehlen.

Folge 16: Schloss Augustusburg

Das im Renaissancestil errichtete Schloss Augustusburg liegt zwischen Chemnitz und Freiberg im gleichnamigen Ort Augustusburg. Kurfürst August wollte mit dem Neubau des Schlosses nicht nur ein repräsentatives Domizil für seine Jagdausflüge schaffen, sondern auch seine führende Stellung in der Region unterstreichen.
Ursrünglich als Jagdschloss erbaut, wurde das Schloss zeitweise auch als Gefängnis, Jugendherberge und schließlich als Motorradmuseum, Kutschenmuseum sowie ein Museum für Jagdtier- und Vogelkunde genutzt.

Folge 15: Mit dem Rad auf der Obstlandroute 

Auf dem Fahrrad ist unser Sommertour-Team an Tag 15 unterwegs. Nachdem sie mit der Döllnitzbahn in Mügeln angereist sind, schwingen sie sich auf den Drahtesel und schauen, was es auf der Obstlandroute alles zu entdecken gibt. Neben viel Obst natürlich, warten noch weitere Highlights auf die beiden.

Kommen Sie mit...

Folge 14: Görlitz

Am Donnerstag sind wir den ganzen Tag in Görlitz unterwegs. Dort schauen wir uns die Lutherkirche, das Naturkundemuseum und das Spielzeugmuseum an. Den krönenden Abschluss bildet eine Führung durch die Landskron Brauerei.

Folge 12: Torgau

Los geht es heute auf dem Torgauer Marktplatz, hier erfahren wir allerhand Wissenswertes über ihre 1000-jährige Geschichte. Nur wenige Gehminuten entfernt befindet sich schon das Schloss Hartenfels mit seinen 3 berühmten Bären. Und auch Pferdefreunde kommen auf ihre Kosten, denn wir statten dem Hauptgestüt Graditz einen Besuch ab. Zum Schluss sorgt das Parthebad in Taucha noch für ein wenig Abkühlung.

Folge 11: Dresden

In der dritten Woche unserer Sommertour geht es nach Dresden. Diesmal sind wir im Haus der Architekten und in den Technischen Sammlungen in Dresden, danach im Technikmuseum Historische Feldbahn in Lohmen und anschließend wandern wir auf dem archäologischen Pfad in Dresden-Prohlis.

Folge 10: Freiberg

Heute geht es mit der Sommertour in die Bergstadt Freiberg. Erst gehen wir mit einem Braumeister auf eine historischen Stadtrundgang. Aber natürlich darf auch das Freiberger Bier nicht fehlen, dafür schauen wir heute hinter die Kulissen der Brauerei.

Kulturliebhaber kommen mit Schloss Freudenstein auch auf ihre Kosten!

Folge 9: Eilenburg

Nach Eilenburg geht es in Folge 9. Die Eilenburger Burg darf hier natürlich nicht fehlen. Ob wir anschließend noch eine kleine Runde im Skaterpark drehen, sehen Sie jetzt in unserer neuen Folge der Sachsenlotto-Sommertour. 

 

Folge 8: Zittau

Heute führt uns unsere Tour in die Zittauer Region. Hier geht es nach einem Stadtrundgang in Zittau auf einen Abstecher zur Kirche zum Heiligen Kreuz und dem Museum zum Franziskanerkloster, anschließend begeben wir uns in Berthelsdorf auf die Spuren alter Goldwäscher und Bergleute und besuchen das Goldmuseum.

Folge 7: Reichenbach

Ein Ausflug nach Reichenbach im Vogtland steht heute auf dem Sachsenlotto-Sommertour-Plan. Dort schauen wir in der Burg Mylau, einer der eindrucksvollsten mittelalterlichen Burganlagen Sachsens vorbei, und wandeln auf dem Kulturweg der Vögte.

Folge 6: Kirchen in Leipzig

In Folge 6 unserer Sachsenlotto-Sommertour besuchen wir die die russisch-orthodoxe Gedächtniskirche und die Nikolaikirche in Leipzig bevor wir uns in der Eiszeitlounge bei minus 110 Grad mal richtig abkühlen.

Folge 5: MEISSEN

Die Albrechtsburg Meißen, das älteste Schloss Deutschlands, ist Ziel unserer Sommertour an Tag 5. Ein anschließender Besuch im Prälatenhaus und in der Klosterruine rundet unseren Tag in Meißen ab.

Folge 4: GLAUCHAU

Ein Ausflug mit Kultur und Action liegt heute vor uns. Auf Schloss Glauchau wird Geschichte lebendig. Und in der Motorsportarena Mülsen gibt unser Moderatorenduo Gas- und das auf umweltbewussten E-Karts. 

 

Folge 3: Döbeln

In der dritten Folge geht nun auch das dritte Team Christina Niebler und Markus Resenski an den Start. In Döbeln beginnen sie ihre Tour mit einem Stadtspaziergang zu den Kegelbrüdern, den beiden Skulpturen, die die Oberbrücke in Richtung Innenstadt zieren. Auch ein Besuch beim 3,70 m hohem Döbelner Riesenstiefel, der nicht nur allein ein hervorragendes Beispiel traditionsreicher sächsischer Handwerksleistung, sondern zugleich das Wahrzeichen der Stadt Döbeln ist.
Enden wird ihr Ausflug im Schloss Nossen und dem Klosterpark Altzella, einer der schönsten Parkanlagen Deutschlands, der schon Künstler wie Caspar David Friedrich und Ludwig Richter schwärmen ließ.

Folge 2: Historische Highlights in Dresden

Heute wandeln Alexandra Jagosky und Henry Nielacny auf geschichtlichen Pfaden. Zuerst besuchen sie den Chinesischen Pavillon auf dem Weißen Hirsch in Dresden. Er ist das einzige historische Original aus der chinesischen Kaiserzeit in Deutschland. Er wurde 1911 in Shanghai erbaut, in Einzelteilen nach Deutschland verschifft und in Dresden wieder errichtet. Was die beiden sonst noch auf ihrer ersten Sommertour erleben, sehen Sie im Video:

Folge 1: Schloss Purschenstein

Los geht es für Franziska Wöllner und Nico Adam auf Schloss Purschenstein. Mit seiner Magie und Anziehungskraft besticht die Schlossanlage durch ein historischstilvolles Ambiente im Herzen der UNESCO-Welterbe Montanregion Ergebirge/Krušnohroí. Schloss Purschenstein ist eines der ältesten Schlösser Sachsens. Das Schloss liegt auf einem wundervollen Landsitz, eingebettet ins wildromantische Flöhatal, direkt am alten Böhmischen Steig. Früher direkt an der alten Salzstraße von Halle nach Prag gelegen, verläuft heute direkt durch den Schlosspark der bei Wanderern beliebte Kammweg Erzgebirge-Vogtland.

Wir stellen uns und unsere Partner vor  

Unser Partner Autohaus Pichel GmbH Chemnitz

In unserer Sachsenlotto-Sommertour reisen unsere Moderatoren Christina Niebler und Markus Resenski, Franziska Wöllner mit Nico Adam, sowie Alexandra Jagosky und Henry Nielacny durch den Freistaat, um die sehenswertesten und schönsten Ausflugsziele vorzustellen. Dabei fahren sie im neuen Ford Kuga - dem neuen Crossover SUV, mit elegantem Design - von Autohaus Pichel GmbH Chemnitz.

Unsere Moderatoren-Teams 

In unserer Sachsenlotto-Sommertour reisen unsere Moderatoren Christina Niebler und Markus Resenski, Franziska Wöllner mit Nico Adam, sowie Alexandra Jagosky und Henry Nielacny durch den Freistaat, um die sehenswertesten und schönsten Ausflugsziele vorzustellen.

Unser Partner Sachsenlotto

Mit unserem Partner Sachsenlotto haben wir uns vorab getroffen, um über die Sommertour zu sprechen.

Warum sich Sachsenlotto dieses Jahr bei unserer Sommertour engagiert, erfahren Sie im Interview mit Siegfried Schenek, Geschäftsführer der Sächsischen Lotto-GmbH.

Jede Tagestour zu den Schlössern, Parks, Ausstellungen, Ausgrabungen oder Burgen kann von den Zuschauern bequem nachgefahren werden – eine schöne Inspiration für Tagesausflüge in den Sommerferien.

Christina Niebler und Markus Resenski
Franziska Wöllner und Nico Adam
Alexandra Jagosky und Henry Nielacny

Das Besondere an der Sommertour ist, dass Sachsenlotto nicht nur als Namensgeber vertreten ist: Durch die gemeinnützige Verwendung der so genannten "Lottogelder" durch den Freistaat Sachsen findet sich eine Lottoförderung in fast jedem Tagesziel – von der Archäologie über die Schlösser und Burgen bis zu Parks und Museen. Auch geförderte Projekte der GlücksSpirale werden präsentiert. Stellvertretend für Denkmalschutz, Naturschutz, Sport und die allgemeine Wohlfahrtspflege werden die Nikolaikirche in Leipzig, den Skaterpark in Eilenburg oder die Schmetterlingswiese in Olbernhau besucht.

Die täglichen Ziele der Sommertour bieten einen schönen Anlass die gemeinnützige Verwendung der "Lottogelder" durch den Freistaat Sachsen zu thematisieren.

Die Sachsenlotto-Sommertour wird in den TV-Programmen von SACHSEN FERNSEHEN täglich von Montag bis Freitag direkt im Anschluss an das tägliche Nachrichtenmagazin DREHSCHEIBE ab 18 Uhr gezeigt. Natürlich können Sie sich die tägliche Folge auch online unter www.sachsen-fernsehen.de/sommertour oder den YouTube-Kanälen der Sendergruppe anschauen.

30 Tage, 30 besondere Orte

Von A wie Augustusburg bis Z wie Zwickau - für jeden ist hier was dabei!

Ob Sie nun das Naturtheater Greifensteine in Ehrenfriedersdorf, das Karl-May-Museum in Radebeul oder den Sonnenlandpark in Lichtenau besser kennen lernen wollen - wir besuchen für Sie vorab die schönsten Locations unserer Region.

Unsere SOMMERTOUR können Sie in den TV-Programmen und Livestreams von CHEMNITZ FERNSEHEN, DRESDEN FERNSEHEN und LEIPZIG FERNSEHEN, sowie auf unserer Internetseite www.sachsen-fernsehen.de/sommertour anschauen.

Vom 20. Juli bis 28. August 2020

Immer Montag bis Freitag.

Direkt im Anschluss an unser tägliches Nachrichtenmagazin Drehscheibe ab 18 Uhr.