Sonderausstellung zu Dresdner Künstler Dieter Goltzsche

In der Städtischen Galerie Dresden sind derzeit die Arbeiten des Malers Dieter Goltzsche zu sehen. Unter dem Titel „Blauer Pfirsich. Arbeiten auf Papier“ sind rund 100 Werke aus seinem 60-jährigen Schaffen ausgestellt.

Den Künstler interessiert bis heute die Zeichnung mit Tusche, Kreide und Graphit. Lange Zeit waren Figuren, Städte und Landschaften Gegenstand seiner Bilder. Sein Interesse zur Literatur eröffnete ihm ein weiteres Feld der Gestaltung. Die Ideen seiner Arbeiten entnimmt er aus dem Alltag.

Die Sonderausstellung „Blauer Pfirsich“ in der Städtischen Galerie Dresden im Landhaus ist noch bis zum 22. Mai zu sehen.