Sondermünzen zu „850 Jahre Leipziger Messen“ vorgestellt

800 Silbermünzen und 50 goldene Exemplare mit den Motiven der Leipziger Messe können nun erworben werden. Die Sibernen sind für 59 Euro zu haben, die Goldenen kosten schon 950 Euro. +++

Parallel zum Jubiläumsjahr „1000 Jahre Leipzig“ hat auch die Leipziger Messe ein Jubiläum zu feiern. Vor 850 Jahren, also um das Jahr 1165, erhielt Leipzig das Stadt- und Marktrecht. Anlässlich dieses Jubiläums gibt die Leipziger Messe in Zusammenarbeit mit der Leipziger Volkszeitung und der Firma Euromint eine Münze in Feinsilber und eine in Feingold heraus. Messechef Martin Buhl-Wagner sieht darin eine besondere Ehre. Insgesamt wurden 800 silberne und 50 goldene Exemplare der Sonderprägung hergestellt. Die Silbernen kosten 59 €, die Goldenen 950 €. Die wertvollen Stücke sind offiziell in den Geschäftsstellen der Leipziger Volkszeitung sowie im LVZ-Shop erhältlich.