Sonnenberg: 12-Jähriger schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist auf dem Sonnenberg ein 12-jähriger Chemnitzer schwer verletzt worden.

Der Junge kletterte mit seinem Freund auf das Glasdach einer Werkhalle und hangelte sich über eine Leiter weiter auf das Nebengebäude. Als er zurück auf das Dach der Halle wollte, musste er aus ca. einem Meter Höhe herunterspringen. Diesen Sprung hielt das Glasdach der Werkhalle nicht aus und der Junge stürzte ca. 10 Meter in die Tiefe. Sein Kumpel ließ ihn nicht im Stich und alarmierte sofort Hilfe. Der Junge musste ins Krankenhaus gebracht werden. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php