Sonnenberg – Betrunken unterwegs

Pech hatte am Dienstagabend eine Alkoholfahrerin auf dem Sonnenberg.

Sie geriet in eine Verkehrskontrolle an der Ecke Hain- und Fürstenstraße. Den Beamten wehte schon eine Alkoholfahne entgegen als die 44-Jährige aus ihrem Polo stieg. Der Atemalkoholtest erbrachte das Ergebnis von 2,24 Promille. Die Alkoholfahrerin musste noch vor Ort ihren Führerschein abgegeben.