Sonnenberg – Drei Verletzte bei Unfall

Auf dem Sonnenberg ist es am Sonntagvormittag zu einem Unfall gekommen.

Eine 28-jährige Twingo-Fahrerin wollte auf der auf der Fürstenstraße nach links abbiegen um auf der gegenüberliegenden Straßenseiten zu parken. Ein 18-Jähriger war gerade dabei, den Twingo zu überholen. Er versuchte auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dies gelang ihm auch, allerdings kollidierte er mit einem Lichtmast. Dabei wurden die drei Insassen im Mazda leicht verletzt. Ausserdem entstanden knapp 3000 Sachschaden am Mazda und am Lichtmast.