Sonnenberg: Durch Schlägerei Schneidezähne verloren

Am Sonntagabend ist auf der Markusstraße aus bislang unbekannten Gründen ein Mann niedergeschlagen worden.

Eintreffende Polizeibeamte fanden den 35-Jährigen auf dem Gehweg in hilflosem Zustand vor. Die Täter, bei denen es sich um mehrere Personen handeln soll, hatten den Ort fluchtartig verlassen. Rettungskräfte stellten fest, dass das Opfer durch den Überfall mehrere Zähne verloren hatte und lieferten den Mann in ein Krankenhaus ein. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.