Sonnenberg – Fußgänger schwer verletzt

Ein 61-Jähriger ist am Mittwochabend auf der Fürstenstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der Unfallfahrer ließ den Schwerverletzten an der Unfallstelle zurück und flüchtete. Bei dem 61-Jährigen wurde ein Alkoholpegel von 2,25 Promille festgestellt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise können beim Polizeirevier Chemnitz-Erzgebirge auf der Hartmannstraße gegeben werde.