Sonnenberg – Jugendliche Einbrecher überrascht

Eine Überraschung haben drei Jugendliche am Donnerstagabend erlebt.

Sie waren in Büroräume auf der Dresdner Straße eingedrungen. Allerdings arbeitete dort noch ein 37-Jähriger am PC. Als der Mann den eigenartigen Geräuschen nachging, stand ein Pärchen mit einem schwarzen Schäferhund vor ihm. Sie flüchteten nach dem ersten Schreck in Richtung Fürstenstraße. Der Dritte im Bunde flüchtete mit seinem Fahrrad. Er hatte vor der Tür Schmiere gestanden. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php