Sonnenberg: Mit Messer verletzt

Ein 37-jähriger Mann ist in der Nacht zu Donnerstag mit einem Messer verletzt worden.

Gegen Mitternacht kam es auf der Jakobstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei wurde der 37-Jährige mit einem Messer attackiert und im Brust- und Rückenbereich verletzt. Bei dem Messerstecher soll es sich um einen 21-jährigen Bekannten des Geschädigten handeln, der nach der Tat flüchtete. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, seine Verletzungen sind aber nicht lebensgefährlich.