Sonnenberg: Schülerin angefahren

Am Montag wartete eine Schülergruppe nach dem Aussteigen aus dem Bus auf der Fahrbahnmitte der Dresdner Straße.

Zur gleichen Zeit fuhr eine bisher unbekannte Pkw-Fahrerin, trotz Rückstau hinter dem Bus, links an einem wartenden Pkw vorbei und erfasste in der Folge ein 13-jähriges Mädchen aus der wartenden Schülergruppe. Die 13-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Pkw-Fahrerin flüchtete von der Unfallstelle. Bei dem Pkw soll es sich um einen Toyota Corolla handeln. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen.