Sonntagsfahrverbot für LKW gelockert

Der Deutsche Wetterdienst sagt für die nächsten Tage neue Schneefälle und erhebliche Verwehungen voraus. Es ist daher mit anhaltenden Verkehrsbehinderungen im Freistaat Sachsen zu rechnen. Deshalb hat Sachsen für kommenden Sonntag, den 19. Dezember, das Sonntagsfahrverbot für LKW gelockert.

„Gerade in der Vorweihnachtszeit wollen wir Engpässe bei der Versorgung der Bevölkerung mit Kraftstoffen und Heizöl vermeiden. Ebenso wichtig sind pünktliche Tausalzlieferungen zur Räumung der Straßen“, begründet Verkehrsminister Sven Morlok (FDP).

Die Ausnahmegenehmigung gilt nur am Sonntag (19.12.) und nur für den Transport von Kraftstoffen, Heizöl sowie Tausalz.