Sonntagsuni in Chemnitz

Den Geheimnissen der Gerichtsmedizin wird übermorgen an der Sonntagsuni der TU Chemnitz auf die Spur gegangen.

Dr. Karl-Heinz-Thiele, Leiter der Außenstelle Chemnitz des rechts-medizinischen Instituts der Uni Leipzig ist gemeinsam mit den Zuhörern „Dem Täter auf der Spur“. Er gibt Einblicke in das Aufgaben-spektrum und den Begutachtungsalltag eines Rechtsmediziners. Dabei wird auch mit einigen Klischees aufgeräumt, die üblicherweise mit Fernsehhelden wie Quincy und Co. verbunden sind. Beginn ist am Sonntag um 10 Uhr 30 im Hörsaal N 012 an der Reichenhainer Straße.