Souveräner Derbysieg des SV Tapfer 04

Die Jungs von Trainer Markus Wittmann schlugen den SV Mölkau 04 mit 3:0. +++

Tapfer drückte von Beginn an auf den ersten Treffer und kombinierte sich mehrfach in den gegnerischen Strafraum. Doch erst Kevin Hertwig gelang es den Torreigen in der 41.Minute nach einem schönen Konter zu eröffnen.

In der Zweiten Halbzeit versuchte der SV Mölkau zwar mitzuspielen, doch es konnte weiterhin nur der SV Tapfer Chancen kreieren. In der 67. Minute war es Stefan Schmidtchen der das verdiente 2:0 erzielen konnte. 8 Minuten vor Schluss traf Kevin Hertwig mit einem sehenswerten Lupfer zum 3:0 Endstand vor rund 65 Zuschauern.
Tapfers Trainer Markus Wittmann war mit dem 3:0 Sieg seiner Jungs sichtlich zufrieden.

Das gesamte Spiel sehen sie am Dienstagabend um 20:30 auf 8Sport.