Sozialverband stärkt Bündnis gegen Wucher

Chemnitz- Der Sozialverband VdK Sachsen tritt dem bundesweiten Bündnis gegen Wucher bei.

Laut dem Landesgeschäftsführer nehme man den „internationalen Tag der Beseitigung von Armut“ zum Anlass um Armut entgegen zu wirken. Viele Menschen müssen mit wenig Geld auskommen und versuchen mit Krediten über die Runden zu kommen.

Gerade dadurch laufen diese jedoch Gefahr ihre Situation noch zu verschlechtern.

Am 1. November wollen der VdK und die Verbraucherzentrale Sachsen am Chemnitzer Hauptbahnhof auf genau dieses Thema aufmerksam machen.

Autor: Nico Adam