Spätshop überfallen – die Polizei sucht Zeugen!

Gestern Abend gegen 22.00 Uhr wurde ein Spätshop in Dresden-Pieschen überfallen! Die Polizei bittet um Mithilfe!

Gestern Abend überfiel ein Unbekannter einen Spätshop am Hubertusplatz. Der maskierte Mann betrat das Geschäft und ging direkt zum Verkaufstresen. Dort bedrohte er die Verkäuferin (25) mit einer Pistole und forderte Bargeld.

Die 25-Jährige übergab schließlich wenige hundert Euro Bares. Danach flüchtete der Räuber in Richtung Hubertusstraße. Die 25-Jährige blieb unverletzt.

Der Unbekannte ist etwa 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß und sehr schlank. Er hat kurze blonde Haare und wirkte ungepflegt. Zur Tatzeit trug er eine beige Tarnfleckjacke, dunkle Hosen und eine dunkle Mütze. Zudem hatte er sich einen hellen Schal ins Gesicht gezogen. Er sprach sächsischen Dialekt.

Wer hat den Überfall beobachtet? Wer hat den beschriebenen Mann gesehen oder kann Angaben zu ihm machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar