Sparen lohnt sich: 25.000 Euro Spende an sächsische Vereine

Kunden der Ostsächsischen Sparkasse Dresden bewiesen Vereinbarkeit von sozialem Engagement und Sparsamkeit. +++

Unter dem Motto „Sparen und Helfen“ engagierten sich im Laufe des vergangenen Jahres Sparkassenkunden und die Ostsächsische Sparkasse Dresden gemeinsam für Vereine in ihrer Region. Pro 1.000 Euro Anlagesumme in einem Sparvertrag legte das Institut einen Euro Spende beiseite. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt legten die Kunden 25 Millionen Euro an. Nun spendet die Sparkasse gemäß ihrem Versprechen insgesamt 25.000 Euro an Vereine.
Weiterer Pluspunkt: Die Kunden konnten selbst entscheiden, ob das Geld an soziale, kulturelle oder Sportvereine gehen soll. Die meisten Kunden entschieden sich dabei für Initiativen, die im sozialen Bereich tätig sind. 

Quelle: Ostsächsische Sparkasse Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar