Spargel schälen für den guten Zweck

Dresden – Bereits zum 20. Mal schälten Köche des Vereins Dresdner Köche e.V. am Samstag Spargel für den guten Zweck. Das Jubiläum fand in diesem Jahr im REWE-Markt Köckeritz in Dresden Leuben statt.

Zu diesem Anlass konnten die Kunden den Spargel nicht nur kaufen, sondern von den erfahrenen Köchen schälen lassen und sich so die mühevolle Arbeit zu Hause ersparen.

Neben dem reinen Spargel konnten Kunden aber auch Spargelsalat erwerben oder eine Spargelcremesuppe kosten. Initiator der Spargelschälaktion ist Koch und Landtagsabgeordneter Sebastian Fischer. Er gab den Kunden noch einen besondern Tipp für die Spargelschalen mit.

Insgesamt wurden rund 300€ erschält. Der Erlös kommt nun der Körperbehindertenschule Dresden in der Fischhausstraße zu Gute.