Sparkasse holt Bob den Baumeister auf die Kinderbühne des Dresdner Stadtfestes

Am Sonntag wird er auf dem Dresdner Altmarkt weithin leuchten: der gelbe Helm von Bob dem Baumeister. Er ist neben anderen Highlights der Überraschungsgast beim Dresdner Stadtfest. +++

Der gelbe Helm ist sein Markenzeichen, Werkzeug und zahlreiche sprechende Baumaschinen seine ständigen Begleiter und er ist die Lieblingsfigur vieler Kinder – Bob der Baumeister.
Auf der Kinderbühne auf dem Dresdner Altmarkt ist er am Sonntag der Überraschungsgast, seine kleinen und großen Fanskönnen mit ihm und seinen Freunden singen, tanzen und lachen.
Aber die Sparkasse holt noch viele weitere Highlights auf ihre Kinderbühne: So treten am Samstag die Mädchen und Jungen vom Kinder- und Jugendzirkus KAOS auf und werden in die Welt des Varietés entführen. Auch Kasper wird an diesem Tag nicht fehlen. Die Freiburger Puppenbühne zeigt zwei märchenhafte Stücke „Kasper und das kleine Schlossgespenst“ sowie „Kasper und der Löwenkönig“. Den musikalischen Abschluss des Samstags bilden Stamping Feet – drei wilde Trommler aus Berlin zeigen, welches Feuerwerk an Melodien man auf Mülleimern und Fässern zaubern kann. Am Sonntag geht es mit jungem frischem Jazz von den Yellow Diamonds los. Die jugendliche Band holte sich beim sächsischen Landeswettbewerb „Jugendjazzt“ den zweiten Platz. Nicht musikalisch, sondern magisch geht es am Sonntagmittag zu. Die Zauberer von Schloss Schönfeld entführen mit ihren Künsten große und kleine Gäste in die Welt der Magie.

Und dann hat sich natürlich noch Bob angesagt. Andreas Rieger, Unternehmenssprecher der Sparkasse, sieht dem Stadtfest mit großer Erwartung entgegen: „Die Ostsächsische Sparkasse Dresden ist seit vielen Jahren einer der großen Förderer des Dresdner Stadtfestes. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass beim Stadtfest insbesondere Kinder und Familien einen Platz haben, wo sie sich wohlfühlen und Spaß haben können. Kinder müssen spüren, dass sie in unserer Gesellschaft wichtig sind. Dann haben wir auch gute Chancen, dass sie sich später einmal selbst für ihre Stadt und deren Zukunft engagieren. Das ist für uns Zukunftssicherung im doppelten Sinne.“ Deshalb hat die Sparkasse auch in diesem Jahr für beideTage ein erlebnisreiches Programm von und für Kinder organisiert. Die Kinderbühne auf dem Dresdner Altmarkt steht für Kinderlachen, Freude und Familienspaß.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar