Sparkasse in Wüstenbrand überfallen

Nur wenig Freude an seiner Beute hat am Freitag ein Bankräuber in Wüstenbrand gehabt.

Laut Polizei überfiel der 24-Jährige am Mittag die Filiale der Sparkasse in Wüstenbrand. Allerdings schnappte die Polizei den Mann wenig später im Ort. Er hatte auch noch die Beute in Höhe von 3.000 Euro bei sich. Der 24-Jährige aus Hohenstein-Ernstthal soll noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.