Sparkasse übergibt mehr als 100.000 Euro an Dresdner Vereine

60 Vereine aus Dresden erhalten aus der PS-Lotterie der Ostsächsischen Sparkasse Dresden 114.447 Euro, darunter die Dresdner Titans und der Verein Mobile Jugendarbeit Süd e.V., der das Bike Areal ausbauen möchte. +++

Insgesamt sind bei der aktuellen Ausschüttung des PS-Ertrages der Ostsächsischen Sparkasse Dresden 203.447 Euro zusammengekommen, die nun an 101 Projekte und Initiativen im Geschäftsgebiet weitergegeben werden –darunter der Verein Mobile Jugendarbeit Süd e.V. Er verwendet das Geld für den Ausbau eines Bike Areals.

Finanziell unterstützt wird auch der Sächsische Bergsteiger Chor „Kurt Schlosser“ Dresden e.V. Er nutzt die Mittel, um neue Chorkleidung und Noten zu kaufen.

Eine Finanzspritze erhalten darüber hinaus die Dresden Titans, sie setzen das Geld für die
Nachwuchsarbeit ein.

Dem Sächsischen Musikrat e.V. wird ebenfalls finanziell unter die Arme gegriffen, beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Quelle: Ostsächsischen Sparkasse Dresden