Sparkasse zeichnet „Vereine des Jahres 2014“ aus

Geehrt wurden in diesem Jahr u.a. die drei Dresdner Vereine Skiclub Dresden-Niedersedlitz, der Kunst- und Kulturverein Schloss Schönfeld und das Team der Krisenintervention und Notfallseelsorge Dresden. +++

Der Skiclub Dresden-Niedersedlitz, der Kunst- und Kulturverein Schloss Schönfeld und das Team der Krisenintervention/Notfallseelsorge Dresden.

Diese drei Dresdner Vereine konnten sich jetzt über die Auszeichnung „Verein des Jahres 2014“ freuen, die die Ostsächsische Sparkasse Dresden bereits zum 13. Mal vergeben hat.

Insgesamt wurden in den Kategorien Sport, Kultur und Soziales 18 Vereine aus Dresden und dem Umland für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.

Die Vereine erhielten ein Gesamtpreisgeld von 27.000 Euro. Diese finanzielle Unterstützung können die Vereine gut gebrauchen

Für den „Verein des Jahres“ hatten sich 284 Vereine beworben, in die engere Auswahl kamen nach einer Juryauswahl 120 von ihnen. Über die Platzierungen entschieden in diesem Jahr erstmals die Stimmen in einem Onlinevoting.