Sparkassen-Bankräuber offenbar identifiziert

Der mutmaßliche Bankräuber vom Mittwoch ist offenbar identifiziert.

Die Polizei fahndet derzeit nach einem 57-jährigen Mann. Zahlreiche Hinweise brachten die Beamten auf die Spur des gebürtigen Magdeburgers. Der Mann war bereits wegen mehrerer Banküberfälle verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hat nun Haftbefehl beantragt. Der Aufenthaltsort des Mannes ist derzeit unklar. Die Fahndung dauert an.