Spatenstich bei Audi

Seit 100 Jahren sind diese vier Ringe richtungsweisend im Automobilbau.

Jetzt punktet Audi nicht nur mit Vorsprung durch Technik, sondern auch mit Architektur. Denn in Leipzig direkt an der B2 entsteht bis Ende 2009 ein hochmodernes neues Audi-Terminal. Am Freitagvormittag erfolgte der erste Spatenstich.

Interview: Markus Siebrecht – Gesamtvetriebsleiter Audi Region Ost

Auf einer Länge von fast 150 Metern schmiegt sich das neue Terminal an die Straßenkurve an und verkörpert so gleichzeitig die Dynamik der Marke. Vorerst nur eingeschossig, kann es bei Bedarf noch aufgestockt werden.

Interview: Peter Pöheim – Geschäftsführer Audi Zentrum Leipzig

Zukunftsorientiert und stark, so präsentiert sich Audi mit dem Bau des neuen Terminals in Leipzig und schafft damit gleichzeitig 50 neue Arbeitsplätze für die Region.

+++

Auktion