SPD fordert sofortige Sanierung der Albertbrücke

Die Dresdner Albertbrücke wird zur Schleichmeile. Straßenbahnen dürfen nur noch mit 10 Kilometern pro Stunde über die Brücke fahren, dahinter fahrende Autos werden ausgebremst. +++

 
Die SPD im Dresdner Stadtrat fordert deshalb die sofortige Sanierung.

Interview: Thomas Blümel (SPD), Stadtrat (im Video)

Eigentlich sollte die Sanierung der Albertbrücke nach der Eröffnung der Waldschlößchenbrücke beginnen. Während 9 Monaten sollte sie für den Autoverkehr gesperrt werden.

Um sie aber durchgängig für Autos offen zu halten, muss der Bauablauf neu geplant werden, voraussichtlich erst 2015 können die Arbeiten beginnen.