SPD fordert zusätzliche Kita-Container

Die SPD-Fraktion fordert mehr Kita-Container für Dresden.

 Das gaben SPD-Fraktionschef Peter Lames und Stadtrat Thomas Blümel gestern im Vorfeld der Stadtratssitzung bekannt. Derzeit gibt es in Dresden ein Defizit von 1.900 Kita-Plätzen. Die SPD stellt nun den Antrag „Kita-Plätze für alle Kinder in Dresden.“  Mit einem Aktionsprogramm will die SPD-Fraktion mehr Betreuungskapazitäten durch zusätzliche Container schaffen. So sei ein Container-Platz noch immer besser als gar keine Betreuungsmöglichkeit.
++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar