Speisen in besonderem Ambiente

Chemnitz- Das „HANS IM GLÜCK“ hat am Montag erstmals die Türen für die Chemnitzer geöffnet. Das Restaurant komplettiert ab sofort das Angebot der Kneipenmeile auf der Inneren Klosterstraße.

Das Franchise ist bekannt für seine außergewöhnliche Innenraumgestaltung. Birkenstämme in den Lokalen sollen dem Gast das Gefühl vermitteln an einer Waldlichtung zu sein. Das macht den besonderen Charme des Ladens aus. Genießen kann man dabei verschiedenste Burgerkreationen. Von Rind- oder Hähnchenfleisch bis zu vegetarischen und veganen Speisen lässt das Angebot keine Wünsche offen. Im Innenbereich finden bis zu 190 Burgerfans einen Platz. Erweitert wird die Räumlichkeit bei passenden Wetterverhältnissen durch 150 Plätze im Außenbereich. Und die Nachfrage der Chemnitzer ist bereits am Eröffnungstag groß.

Insgesamt 64 Restaurants der Marke befinden sich mittlerweile in Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar Singapur. Der Burgergrill in Chemnitz lädt ab sofort täglich zum Speisen und Verweilen ein.