Spende für Kinder-und Jugendstiftung

Die Kinder-und Jugendstiftung „Johanneum“ aus Chemnitz kann sich über eine Spende freuen.

GGG-Geschäftsführerin Simone Kalew, die gleichzeitig Vositzende des Kuratoriums der Kinder-und Jugendstiftung ist, hat heute gemeinsam mit Heiko Zabel vom Stiftungsvorstand einen Scheck in Höhe von 3.333 Euro entgegen genommen.

Das Geld kommt von dem Magdeburger Röstfein-Unternehmen, das sich schon seit Jahren für zahlreiche Kinder-und Jugendprojekte im Osten Deutschlands engagiert.

Auch in diesem Jahr werden wieder drei Einrichtungen mit der Summe von jeweils 3.333 Euro unterstützt, eine davon ist die Stiftung in Chemnitz.

Interview Astrit Novak – Röstfein Kaffee GmbH

Die „Johanneum“-Stiftung in Chemnitz führt über ihre Akademie sozial benachteiligte Kinder an unterschiedliche Bildungsangebote heran.

So werden unter anderem Themenwochen in den Bereichen Wissenschaft und Technik, Gesundheit und Medizin oder Natur und Umwelt angeboten.

Interview Heiko Zabel – Vorstand der Kinder-& Jugendstiftung „Johanneum“