Spende für Kindertagesstätte

Über eine ganz besondere Überraschung durften sich heute die Knirpse der Kita „Weltenbaum“ freuen.

Die Kindertagesstätte des Unternehmens Komsa in Hartmannsdorf erhielt einen Spendenscheck über 5.000 Euro. Gesponsert wurde die Summe von der Deutschen Bank. Das Geld soll in ein Verkehrserziehungsprojekt fließen.

Auf dem Gelände wird ein 300m² großes Verkehrsgarten eingerichtet, in dem die Kinder gefahrlos das richtige Verhalten im Straßenverkehr lernen sollen.

Im firmeneigenen Kinderhaus „Weltenbaum“ der Komsa AG werden zur Zeit 51 Jungen und Mädchen betreut.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar