Spendenscheck für Volleyballerinnen

Am Donnerstagabend ist in der Volksbank Chemnitz auf der Inneren Klosterstraße Sachsens bester Talentstützpunkt geehrt worden.

Hauptgeschäftsstellenleiter Ullrich von Brunn übergab den mit 1.500 Euro dotierten Talentiade-Förderpreis an die Volleyballerinnen des Chemnitzer Polizeisportvereins. Damit wurde der CPSV- Nachwuchs für den Gewinn aller Bezirksmeistertitel, vier Landes- und einen Regionalmeistertitel belohnt.
Außerdem übergab von Brunn 5 PR-Schecks in Höhe von insgesamt 2600 Euro für förderwürdige Maßnahmen im Sport-, Jugend und Sozialbereich.

So bekamen unter Anderem die Chemnitzer Wasserball-Damen, die Frauenfußballmannschaft des Blau-Weiß Chemnitz 02, die G-Jugend des VfB Fortuna Chemnitz, das Regionale Schlaganfallbüro des Klinikum Chemnitz sowie die Jugendfeuerwehr Altchemnitz Spenden von 250 bis 800 Euro.

In diesem Jahr wurden in der Volksbank Chemnitz insgesamt 7.700 Euro an Zweckerträgen gesammelt. Diese werden jedes Jahr an die Marktbereiche Chemnitz, Burgstädt, Thalheim und Zwickau verteilt.

++
Unsere Reisetipps

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar