Sperrung der Brückenstraße für Konzert

Chemnitz- Aufgrund des Montagskonzertes am Karl-Marx-Monument kommt es auf der Brückenstraße zu Verkehrseinschränkungen.

Von 17 bis ca. 22 Uhr wird diese im Bereich zwischen Theaterstraße und Straße der Nationen voll gesperrt. Zudem wird auf der Brückenstraße, inklusive „Rondell“ (vor dem Landesamt für Steuern und Finanzen) ab 14 Uhr bis 22 Uhr ein Halteverbot eingerichtet.

Autofahrer werden gebeten den Bereich während des Veranstaltungszeitraumes weiträumig zu umfahren. Eine Zufahrt zum Dorint Kongresshotel ist von der Theaterstraße gewährleistet.

Ab 18 Uhr werden Die Zöllner, Apfeltraum, das Robert Gläser Trio und die Steinlandpiraten auf der Bühne stehen. Organisiert wird das Konzert von der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft in Kooperation mit der Initiative „Chemnitz ist weder grau noch braun“.

 

Quelle: Stadt Chemnitz