Sperrung der Brückenstraße wegen Hochwassergefahr in Leipzig – Buslinie 65 wird weiterhin umgeleitet

Das Hochwasser wütete in Sachsen in den letzten Tagen schwer, nun haben die Aufräumarbeiten in den betroffenen Gebieten begonnen. In Großzschocher bleibt die Brückenstraße allerdings bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt. Die Hochwassergefahr ist für diese Region Leipzigs noch nicht gebannt.

Die Buslinie 65 verkehrt in beiden Richtungen mit Umleitung über Schleußiger Weg und B2, in Richtung Markkleeberg über Adler und Rechtsabzweig Dieskaustraße und in Richtung Markranstädt laut einem Sprecher der Leipziger Verkehrsbetriebe ab Antonienstraße über Erich-Zeigner-Allee, Limburger Straße und Dieskaustraße/Adler.