Sperrung der Gießerstraße nach Rohrschaden in Höhe Markranstädter Straße

Leipzig - Aufgrund eines Wasserrohrschadens ist die Gießerstraße im Bereich der Markranstädter Straße für den Kfz-Verkehr aktuell voll gesperrt.

Derzeit reparieren die Leipziger Wasserwerke die Wasserleitung, die in den Morgenstunden des heutigen Montags, kaputt gegangen ist. Die Arbeiten an der aus dem Jahr 1905 stammenden Leitungen dauern bis voraussichtlich Ende dieser Woche an. 

Autofahrer sollten dieses Gebiet großräumig umfahren. Die Buslinie 60 fährt zur Zeit in beiden Richtungen mit Umleitung. 

 

Die aktuellen Umleitungshinweise können Sie auf www.l.de/v entnehmen.