Spiegel von Autos abgetreten – Täter gestellt

Chemnitz – In der Nacht zum Sonntag wurde ein Mann von Zeugen beobachtet, wie er an mehreren PKW die Seitenspiegel abtrat.

Die daraufhin alarmierten Polizeibeamten konnten den Mann den 38-Jährigen Tatverdächtigen kurz darauf im Bereich Brückenstraße stellen. Alle betroffenen Fahrzeuge waren in der Hartmannstraße auf Höhe Schmidtbankpassage geparkt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.