Spiel des Jahres

Thurn und Taxis heißt das Spiel des Jahres 2006.

Bereits zum 28. Mal haben sich 10 Kritiker zusammengefunden und aus den neuesten Spielen einen Favoriten ermittelt. Etwa 250 Neuerscheinungen gibt es pro Jahr. Von 10 Spielen, die auf einer Empfehlungsliste landen, müssen die Kritiker eines zum Preisträger küren. Neben dem „Spiel des Jahres“ gibt es auch einen Preis für das „Kinderspiel des Jahres“. Hier hatte „Der schwarze Pirat“ die Nase vorn. Alle Spiele, die auf der Empfehlungsliste stehen, sind auch im Deutschen SPIELEmuseum in Chemnitz zu finden und können hier ausprobiert werden.