„Spiel des Jahres“ für die Volleys

Chemnitz – Die Volleyballerinnen des Chemnitzer Polizeisportvereins empfangen am Samstag das Team des TV Altdorf.

Aktuell sind die Chemnitzerinnen Tabellenführer der 3. Liga Ost. Die Gäste aus Franken rangieren auf dem 3. Platz. Im Hinspiel in Altdorf kassierten die Volleys eine bittere 1:3-Niederlage und brennen deshalb auf die Revanche.

Bei dem heißen Duell müssen die Gastgeberinnen allerdings auf ihre wichtige Angriffsspielerin Susanne Besa verzichten, die privat verhindert ist. Dennoch wollen die Volleys alles daran setzen, die drei Punkte in Chemnitz zu behalten.

Der Aufstieg in die 2. Bundesliga ist dank Vorlizenzierung bereits gesichert. Nun hoffen die CPSV-Frauen auf die breite Unterstützung der Chemnitzer Volleyball-Freunde, um sie im „Spiel des Jahres“ anzufeuern. Anpfiff zum Spiel ist am Samstag, 19 Uhr, in der Sporthalle an der Forststraße.