Spiel zwischen Dresden und Haching wird nicht wiederholt

Das am Samstag wegen eines Wasserschadens ausgefallene Spiel des VC Dresden gegen Generali Haching wird nun doch nicht wiederholt. +++

Die Partie zwischen dem VC Dresden und Generali Haching wird nicht wie ursprünglich beschlossen am Mittwoch neu angesetzt, sondern mit 3:0 für Generali Haching gewertet. „Nach Vorlage neuer Kenntnisse zieht die Deutsche Volleyball-Bundesliga (DVL) den Bescheid vom 25. Februar zurück, das Spiel wird nicht nachgeholt. Diese Entscheidung erfolgte im Einvernehmen mit beiden Vereinen, die auf weitere Rechtsmittel verzichten”, heißt es in der Begründung.

Für den Endstand der Hauptrunde und damit die Platzierungen für die Play-offs und Pre-Play-offs hat die Partie keine Relevanz.

Quelle: Deutsche Volleyball-Liga

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!