Spielabsage beim FC Sachsen

Das für den Sonntag terminierte Regionalliga-Punktspiel zwischen dem FC Sachsen Leipzig und dem VFC Plauen ist am Dienstagvormittag abgesagt worden.

Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest, wird aber zeitnah bekannt gegeben. Grund für die Spielabsetzung ist die Unbespielbarkeit des Rasens im Zentralstadion Leipzig. Für eine zeitgleiche Durchführung des Spiels im Alfred-Kunze-Sportpark wurde seitens des Deutschen Fußball-Bundes keine Zulassung erteilt.

Der Verband der Fanclubs des FC Sachsen Leipzig werden am Mittwoch ab 18.30 Uhr im Fantreff am Glockenturm ein Fanforum abhalten. Geschäftsführer Lars Schauer und der vorläufige Insolvenzverwalter Heiko Kratz stehen dabei den Anhängern des FC Sachsen für Auskünfte zur aktuellen Situation des Vereins zur Verfügung.

+++

Auktion