Spielabsagen nach Krawallen in Leipzig

Nach den schweren Ausschreitungen vom vergangenen Wochenende in Leipzig hat der sächsische Fußballverband 60 Spiele  abgesagt.

Betroffen sind Spiele von der Kreisklasse bis zur Landesliga.

SFV Präsident Klaus Reichenbach sagte, man wolle mit den Spielabsagen ein Zeichen setzen.

Im Raum Dresden sind unter anderem der VfL Pirna Copitz, Dynamo Dresden II und der SV Bannewitz betroffen.

Die Spiele werden vorraussichtlich am 10.03.2007 nachgeholt.

Machen Sie mit bei unserer Umfrage!