Spielausfall bei RB Leipzig und Lok – Testspiel als Ersatz

Wegen der Unbespielbarkeit der Plätze wurde am Freitag das erste Spiel der Rückrunde für die Roten Bullen gegen den HSV II in Hamburg abgesagt. Als Ersatz spielt RB Leipzig nun am Sonntag gegen den Oberligisten Germania Schöneiche. +++

Die Platz-Kommission in Hamburg kam heute Vormittag zu dem Ergebnis, dass das Spiel von RB gegen den HSV nicht stattfinden kann. Ein Ausweichtermin steht noch nicht fest.

Allerdings gibt es für alle RB-Fans am Sonntag trotzdem einen Grund, die Fan-Montur anzulegen. Dem Verein ist es gelungen, mit Germania Schöneiche noch kurzfristig einen Testspielgegner zu finden. Anstoß der Partie ist 14 Uhr.

Auch der 1. FC Lok ist von einem Spielausfall betroffen. Die Probstheidaer sollten eigentlich auf die Reserve des Chemnitzer FC treffen. Allerdings sind die Platzverhältnisse beim Gastgeber an der Gellertstraße ebenfalls so, dass nicht gespielt werden kann. Auch hier ist ein Ausweichtermin noch nicht bekannt.