Spielnachmittag im Europa-Haus Leipzig

„Das Institut français d’Allemagne – Leipzig, das Konfuzius Institut, das Europa-Haus Leipzig und die Stiftung Elemente der Begeisterung setzen im Jahr 2011 den Ausbau eines vor zwei Jahren ins Leben gerufenen Netzwerkes fort, um gemeinsam den Gedanken interkultureller Verständigung in Leipzig voranzubringen und hierfür weitere Akteure und Publikumsgruppen zu gewinnen.

2011 soll der Reihe „Spiele der Welt“ gewidmet sein, in welcher die Vielfältig-keit und Faszination unterschiedlicher Kulturen in direkten Alltagserfahrungen konkret und spielerisch erlebbar werden.“

Zum ersten Termin von „Spiele der Welt“ lädt das Europa-Haus Leipzig zusammen mit dem Europe Direct Informationszentrum am 4. Februar 2011 von 14.00-16.00 Uhr in den Markt 10 ein. In einer „Reise durch das Europa und China der Spiele“ können Kinder zwischen 8 bis 11 Jahren Gruppen- und Bewegungsspiele aus ganz verschiedenen Ländern unter Anleitung ausprobieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht unter Tel. 0341 / 99 99 864 oder E-Mail: ehl@europa-haus-leipzig.de.

Die folgenden Spielabende richten sich dann an spielbegeisterte Jugendliche und Erwachsene:
13. April 2011: Chinesische Brettspiele im Konfuzius-Institut
17. Juni 2011: Boule-Spiel, organisiert vom Institut français d’Allemagne – Leipzig