Spielplatzübergabe in Gohlis

Donnerstagnachmittag wurde die neue Spielanlage an der Ecke Wilhelm-Plesse-Straße/ Corinthstraße zum Spielen freigegeben.

Nach dem Motto „…aus dem Hut gekommen“ sehen die Klettergerüste aus wie verschiedene Zylinderhüte und eine Krone. Die Kosten für die neue Anlage lagen bei rund 59.000 Euro. Finanziert wurden sie durch das Konjunkturpaket II.