Spielspaß in den Ferien

Für alle Ferienkinder lohnt sich ein Abstecher in das Deutsche Spielemuseum Chemnitz.  

Wenn das Wetter einmal nicht ganz so sommerlich ist, kann dort nach Herzenslust gespielt werden. Zur Verfügung stehen alle aktuellen Titel inklusive Computer- und Konsolenspiele. In der Ausstellung sind außerdem historische Spiele aus aller Welt zu sehen. Insgesamt umfasst die Sammlung des Museums mehr als 50.000 Exponate aus den vergangenen fünf Jahrhunderten. Zudem können die Besucher viel Wissenswertes rund um das Thema Spielen erfahren. Geöffnet hat das Deutsche Spielemuseum im Solarispark mittwochs, donnerstags, freitags und am Wochenende ab 13 Uhr.